Erdnuss-Cookies
Jonnywalker1981 am 24.10.2013

Erdnuss-Cookies

  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 8 Portionen
  • 150 g weiße Schokolade
  • 150 g Weiche Butter
  • 125 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Stück Ei
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g gesalzene Erdnüsse
Zubereitung:
  1. Backofen auf 180° C (Umluft 160°C) vorheizen. Zwei Bleche mit Backpapier auslegen. Mithilfe eines Teelöffels kleine Teighäufchen aus dem Teig abstechen und mit Abstand auf das Backpapier setzen. Im heißen Ofen in 12 – 15 Minuten knusprig backen. Die gesalzenen Erdnüsse geben ein leckeres Aroma! Probiert die Cookies einfach mal aus 🙂
  2. Schokolade in kleine Stückchen hacken.
  3. Weiche Butter, den Zucker und Bourbon-Vanillezucker sehr schaumig rühren.
  4. Ei, Mehl und Backpulver dazugeben und rasch unterrühren.
  5. Schokoladenstückchen und Nüsse untermischen.
  6. Zwei Bleche mit Backpapier auslegen. Mithilfe eines Teelöffels kleine Teighäufchen aus dem Teig abstechen und mit Abstand auf das Backpapier setzen. Im heißen Ofen in 12 – 15 Minuten knusprig backen.

Hat Dir "Erdnuss-Cookies" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Sternestaub am 29.10.2013 um 16:50 Uhr

    War zuerst etwas skeptisch wegen der gesalzenen Erdnüsse... aber bei grade die sorgen für absolutes Suchtpotential!

    Antworten