Erdnussbutter Kekse
GimmeWurst am 19.02.2015
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 200 g Butter
  • 300 g Erdnussbutter
  • 400 g Rohrzucker
  • 3 kleine Eier
  • 200 g Erdnussbutter
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillearoma
  • 300 g Frischkäse
Zubereitung:
  1. Backofen vorheizen (180°), Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermischen.
  3. Butter und Erdnussbutter in einer Schüssel mit dem Mixer gut verrühren.
  4. Abwechselnd etwas Zucker und Eier zugeben und vermixen.
  5. Mit einem Löffel Kekshäufchen auf das Backblech setzen und etwas flach drücken.
  6. Im Ofen für 15-20 Minuten backen. Danach gut auskühlen lassen.
  7. Für die Creme
  8. Die Erdnussbutter mit dem Mixer schön weich aufschlagen und den Puderzucker einrieseln lassen.
  9. Dann das Vanillearoma zugeben und noch gut zwei Minuten weiter schlagen.
  10. Jetzt kurz den Frischkäse unterrühren, so dass sich eine gleichmäßige Masse ergibt.
  11. Etwas Creme auf die Unterseite eines Kekses geben, einen zweiten Keks darauf setzen. So weiter verfahren, bis die Creme alle ist.
  12. Die Kekse mit Creme halten sich etwa 2 Tage. Ich bewahre sie in einer Keksdose auf, die an einem kühlen Ort, aber nicht im Kühlschrank steht (da werden sie weich und matschig, ist zu feucht da drin).

Hat Dir "Erdnussbutter Kekse" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • FancySchmanzy am 26.02.2015 um 09:31 Uhr

    Mhhhhh, Erdnussbutter Kekse, geil. Ich würde ja einmal anfangen zu essen, sobald sie aus dem Ofen kommen, und dann nicht mehr aushören bis sie alle sind.

    Antworten