Erdnussbutter Muffins
WalterBishop am 26.01.2015
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 12 Portionen
  • 50 g Butter
  • 3 EL Erdnussbutter
  • 100 g Zucker
  • 2 große Eier
  • 225 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 200 ml Milch
Zubereitung:
  1. Zuerst gebe ich immer Butter, Erdnussbutter und Zucker in eine Schüssel und verrühre alles auf höchster Stufe. Man macht sich die Arbeit einfacher, wenn man vorher wirklich alles auf Raumtemeperatur gebracht hat und die Butter schön weich ist.
  2. Jetzt gebe ich nach und nach die Eier hinzu, ich warte zwischendurch aber immer, dass das erste schön untergerührt ist, bevor ich das nächste dazu gebe.
  3. Das Backpulver kommt bei mir immer mit ins Mehl. Mehl und Milch gebe ich abwechselnd zum Teig und rühre dabei beständig weiter. Immer 2-3 EL zur Zeit, bis alles alle ist.
  4. Nun kommt der Teig in ein Muffinblech, das entweder gut gefettet oder mit Papierförmchen ausgelegt wurde. Ich habe so einen Eisportionierer, damit funktioniert das Befüllen einfach perfekt.
  5. Jetzt kommt das Blech in den Backofen und sollte dort bei 180°C etwa 20 Minuten drin bleiben. Danach lässt man die Muffins kurz abkühlen und stürzt sie dann auf ein Gitter.

Hat Dir "Erdnussbutter Muffins" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • GimmeWurst am 09.02.2015 um 10:46 Uhr

    I LOVE ERDNUSSBUTTER! Auf Brot finde ich das ja schon super, aber Erdnussbutter Muffins sind voll auf meiner Wellenlänge. Vielleicht fülle ich sie dann noch mit Erdbeermarmelade, in Anlehnung an das PB&J.

    Antworten

Teste dich