Espresso-Törtchen
KadK am 03.05.2014

Espresso-Törtchen

  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 36 Portionen
  • 1.5 EL lösliches Espressopulver
  • 100 g Weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 3 Stück Eier
  • 170 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 30 g gemahlene Haselnüsse
  • 125 g Puderzucker
  • 0.5 TL lösliches Espressopulver
  • 36 Stück Espresso-Schokobohnen
Zubereitung:
  1. Den Backofen auf 160°C vorheizen (Ober-/Unterhitze). Die Mulden eines Mini-Muffinblechs mit Papierbackförmchen auslegen.
  2. Das Espressopulver in 1 EL kochendem Wasser auflösen und mit Butter, Zucker, Eiern, Mehl, Backpulver und Haselnüssen mit einem Handrührgerät mit Rührbesen zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Den Teig in die Förmchen füllen und im Backofen auf einem Blech auf mittlerer Schiene ca. 10-15 (ich habe eher 15 Minuten genommen) backen. Auskülen lassen. Mit dem Rest Teig ebenso verfahren.
  4. Für den Zuckerguss den Puderzucker mit Espressopulver und 3 EL heißem Wasser verrühren. Die abgekühlten Espresso-Törtchen damit verzieren und mit jeweils einer Schokobohne belegen. Den Guss trocknen lassen.

Hat Dir "Espresso-Törtchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?