DfranziskaDam 31.10.2013 um 09:10 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 4,50 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 6
  • Ruhezeit: 4
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 13 Portionen
  • 1 Tasse Zucker (TEIG)
  • 5 m.-große Eier (TEIG)
  • 1 Tasse Öl (verwende immer Maisöl, evtl. auch Olivenöl) (TEIG)
  • 2 Tasse/n Mehl (TEIG)
  • 1 Pkt. Backpulver (ca. 16 g) (TEIG)
  • 4 EL Schokoladenpulver (nach Belieben gezuckert od. ungezuckert) (TEIG)
  • 1 Tasse gemahlene Nüsse (verwende Mandeln od. Haselnüsse) (TEIG)
  • 1 Tasse Mineralwasser mit Kohlensäure (TEIG)
  • 800 ml Schlagsahne (FÜLLUNG)
  • 10 Stück Ferrero-Rochers (FÜLLUNG)
  • 200 g Haselnuss-Schokolade (GARNITUR)
  • 26 Stück Nüsse (GARNITUR)
  • 1 Päckchen grob gehackte Nüsse (GARNITUR)
  • 1 etwas Marzipanrohmasse (GARNITUR)
  • 1 einige Zuckerschriftfarben (GARNITUR)
Zubereitung:
  1. Den Backofen auf 150°C-Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Eier und Zucker schaumig rühren.
  3. Nach und nach die restlichen Zutaten für den Teig unterrühren.
  4. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Springform (26 cm Durchmesser) füllen.
  5. Im vorgeheizten Backofen (evtl. mit Isoliermethode, damit kein Hubbel in der Mitte entsteht) bei 150°C-Ober-/Unterhitze, ca. 50-60 Min. backen (Stäbchenprobe).
  6. Den erkalteten Kuchen 2 mal quer durchschneiden und alle 3 Böden mit etwas Cognac oder Rum bestreichen (tränken).
  7. Für die FÜLLUNG die Ferrero-Rochers klein hacken; die Sahne fast ganz steif schlagen; dann die kleingehackten Ferrero-Rochers zur Sahne geben und die Sahne zu Ende schlagen.
  8. Den ersten Boden mit 1/4 der Ferrero-Rocher-Sahne bestreichen, den zweiten Boden draufsetzen und wiederum mit 1/4 der Ferrero-Rocher-Sahne bestreichen, dann den letzten Boden draufsetzen.
  9. Die Haselnuss-Schokolade im Wasserbad schmelzen und von der Mitte in kreisförmigen Bewegungen mit einem glatten Messer oder einer Teigkarte auf dem obersten Tortenboden gleichmäßig verstreichen.
  10. Den Tortenrand mit 1/4 der Ferrero-Rocher-Sahne einstreichen und den gehackten Nüssen verzieren.
  11. Wenn die Schokoladenglasur fest geworden ist, die restliche Ferrero-Rocher-Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und am Rand Sahne-Tuffs aufspritzen und noch ganze Nüsse draufsetzen.
  12. Nach Belieben mit dem Marzipan und der Zuckerschrift die Torte noch verzieren.

Kommentare


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos