Flachswickel
kentschana am 28.10.2013
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 24 Portionen
  • 150 g Butter
  • 200 g Milch
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL, gestr. Zimt
  • 1 TL, gestr. Kardamon
  • 2 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker zum Bestreuen und drin wälzen
Zubereitung:
  1. Milch und Butter zum Schmelzen bringen.
  2. Alle Zutaten mit Knethaken einer Küchenmaschine zu Teig verkneten.
  3. Teig mit feuchtem Küchentuch abgedeckt eine Stunde gehen lassen
  4. Teig in 24 Teiglinge teilen. Aus jedem Teigling eine ca. 20-25 cm lange Rolle formen, im Zucker wälzen
  5. Je 3 Rollen nebeneinander und flechten, unteres Ende zusammendrücke
  6. 20 Min. auf Backblech nochmals gehen lassen, in der Zwischenzeit Ofen auf 160 Grad vorheizen
  7. Ca. 20-25 Min. backen und möglichst noch warm (mit saurer Sahne und Marmelade) servieren.

Hat Dir "Flachswickel" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • Brina am 31.10.2013 um 17:12 Uhr

    Dank diesem Rezept weiß nun meine ganze Familie was Flachswickel sind! Die gibt es auf jeden Fall öfter, so leicht wie sie sind!

    Antworten