Focaccia selber machen
Kuechenmaus am 27.03.2014

Focaccia selber machen

  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 180 g Mehl
  • 1 Prise/n Salz
  • 0.5 Päckchen Trockenhefe
  • 2 EL Olivenöl
  • 125 ml Wasser
Zubereitung:
  1. Zu Beginn muss das Mehl, zusammen mit dem Salz und der Trockenhefe, in eine große Rührschüssel gegeben und vermengt werden.
  2. Danach kommt das Olivenöl mit dem Wasser (am besten lauwarm) dazu und wird mit dem Mehl zu einem schönen Teig verarbeitet.
  3. Wenn der Teig fertig ist, kann er auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche geknetet werden.
  4. Danach kommt der Teig in eine eingefettete Schüssel und muss 90 min stehen gelassen werden. (Vorzugsweise an einem warmen Ort) In dieser Zeit sollte sich das Volumen des Teiges verdoppelt haben.
  5. Ist das passiert muss der Teig noch einmal für 2 min geknetet werden und kann anschließend, je nach Lust und Laune, geformt werden.
  6. Danach geht’s bei 190 Grad für 20 min in den Ofen, bis sie schön gold-braun sind und fertig!

Hat Dir "Focaccia selber machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?