Französisches Baguette
TolleTanteTrude am 23.09.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 500 ml Buttermilch
  • 2 TL Zuckerrübensirup
  • 40 g Hefe
  • 700 g Mehl
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 kleine Ei zum Bestreichen
Zubereitung:
  1. Die Buttermilch in eine Schüssel gießen und kurz in die Mikro stellen, sie muss auf jeden Fall lauwarm sein.
  2. Dann den Sirup darin auflösen und die Hefe reinbröseln. Kurz stehen lassen.
  3. Dann das Mehl zugeben und schön durchkneten. Jetzt lege ich ein Tuch drüber und lasse den Teig eine Weile gehen, etwa 30 Minuten.
  4. Jetzt kann man den Teig auch schon in die typische Baguetteform bringen, aufs Backblech legen und noch einmal gehen lassen. In der Zeit kann man gut den Backofen vorheizen (220°C).
  5. Direkt vor dem Reinschieben wird das Baguette quer eingeritzt und mit etwas verquirltem Ei bestrichen. Dann wandert es für 15 Minuten in den Backofen, bis es goldbraun und knusprig ist.

Hat Dir "Französisches Baguette" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich