Französisches Weißbrot
Gingerbreadman am 17.06.2015

Französisches Weißbrot

  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 400 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 85 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Rum
  • 125 g Butter
  • 100 ml Buttermilch
  • 2 große Eigelb
Zubereitung:
  1. Zuerst sollte die Buttermilch ganz leicht erwärmt werden, sodass sie etwa lauwarm ist. Darin löst man dann zusammen mit etwas vom Zucker und einem EL Mehl die Hefe drin auf. Die Butter wird geschmolzen.
  2. Das restliche Mehl wird mit dem Vanillezucker und dem Zucker vermischt. Dann kommt in die Mitte eine Mulde, in die die Eigelb, die Butter, der Rum und die Buttermilch gegossen werden.
  3. Dann verrührt man alles zu einem Teig, der dann eine Stunde gehen muss, an einem warmen Ort.
  4. Dann knetet man den Teig einfach nochmal durch und packt ihn in ein oder zwei gefettete und gemehlte Kastenformen, je nach dem, wie groß die Kastenformen sind, die man hat. Darin geht der Teig dann nochmal 30 Minuten.
  5. Währenddessen kann der Ofen aufheizen (200°). Direkt vor dem Backen bestreiche ich das Brot dann nochmal dünn mit Milch, direkt (!) danach auch. Dann muss das Brot gut 50 Minuten in den Ofen.
  6. Auskühlen lassen, stürzen, fertig.

Hat Dir "Französisches Weißbrot" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?