spoons with different spices and vegetables on a black table
litwis am 18.03.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 15 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 250 ml Milch (ersatzweise Wasser)
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 200 g Emmentaler
Zubereitung:
  1. Die frische Hefe in die lauwarme Milch bröckeln und darin auflösen. Mit Mehl, Salz und Öl gut durchkneten und an einem warmen Ort mindestens 60 Minuten gehen lassen.
  2. Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben, kräftig durchkneten und etwa 24 gleich große Teigstücke abteilen.
  3. Edamer (oder auch Mozzarella oder anderen Käse nach Wahl) in Würfel schneiden und in die Teiglinge drücken. Die Pizzabrötchen rund gut verschließen, auf ein Backblech mit Backpapier setzen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober- / Unterhitze etwa 20-30 Minuten knusprig backen.

Hat Dir "Gefüllte Pizzabrötchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich