Gefüllte Pizzabrötchen

litwisam 18.03.2014 um 10:31 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 15 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 250 ml Milch (ersatzweise Wasser)
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 200 g Emmentaler
Zubereitung:
  1. Die frische Hefe in die lauwarme Milch bröckeln und darin auflösen. Mit Mehl, Salz und Öl gut durchkneten und an einem warmen Ort mindestens 60 Minuten gehen lassen.
  2. Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben, kräftig durchkneten und etwa 24 gleich große Teigstücke abteilen.
  3. Edamer (oder auch Mozzarella oder anderen Käse nach Wahl) in Würfel schneiden und in die Teiglinge drücken. Die Pizzabrötchen rund gut verschließen, auf ein Backblech mit Backpapier setzen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober- / Unterhitze etwa 20-30 Minuten knusprig backen.

Kommentare


Rezepteforum

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Lohnt sich eine Küchenmaschine?

2

schnipsi87 am 08.09.2016 um 16:37 Uhr

Hi ihr, wir überlegen uns seit einiger Zeit so eine Küchenmaschine zu kaufen. Allerdings sind die sehr...

Rezepte-Videos