Giotto Torte

goldeneroseam 18.03.2014 um 13:26 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 12 Portionen
  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 4 Stück Eier
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 50 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Päckchen Giotto Kugeln (sollten pro Packung 40 Stück drin sein)
  • 600 g Schlagsahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
Zubereitung:
  1. Zu Beginn eine Springform mit Backpapier auslegen und Backofen vorheizen ( Umluft 150°C / E-Herd 175°C ) . Butter und Zucker cremig rühren, bis der der Zucker sich aufgelöst hat . Die Eier nacheinander unterrühren. Gemahlene Haselnüsse mit Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren . Den Teig in die Springform füllen und etwa 30 - 35 Min. abbacken . In der Form auskühlen lassen und dann aus der Form lösen .
  2. 12 Giottokugeln beiseite stellen, für die Dekoration. Alle anderen Giottokugeln mit einer Gabel zerdrücken . Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und die zerdrückten Giottos vorsichtig unterrühren . Die Giottosahne auf den Tortenboden verteilen und glatt streichen Deko: 12 Sahne-Tuffs aufsetzen und mit den übrigen Giottos dekorieren .

Kommentare


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos