GLÜHWEINTORTE
gabireckner am 27.03.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Ruhezeit: 8
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 12 Portionen
  • 100 g Weiche Butter
  • 260 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 0.25 TL TL Vanilleextrakt (am besten selbst herstellen aus Rum und Vanillestangen)
  • 45 g Kakao
  • 0.75 TL Backpulver
  • 0.75 TL Natron
  • 1 Prise/n Salz
  • 170 g Mehl
  • 160 ml Vollmilch
  • 500 g Mascarpone
  • 150 g Zucker
  • 200 ml Rotwein
  • 1.50 TL Zimt
  • 1 Messerspitze Kardamon
  • 1 Messerspitze Mußkatnuß
  • 1 Messerspitze Ingwer
  • 1 Messerspitze Nelke
  • 1 TL Kakao
  • 2 EL Orangenlikör
  • 1 Päckchen Sofortgelatine
  • 100 g Schokoraspeln (Zartbitter)
  • 400 g Sahne
  • 50 g Puderzucker
Zubereitung:
  1. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Eier und Vanilleextrakt unterrühren. Alle trockenen Zutaten mischen (Kakao, Mehl, Backpulver, Natron, Salz). Die Mehlmischung abwechselnd mit der Vollmilch zur Zuckermischung geben. Den Teig auf zwei Springformen (vorher Backpapier einspannen) aufteilen und bei 170 °C (Umluft) 30 min backen. Böden mindestens eine halbe Stunde abkühlen lassen, dafür am besten die Springformen entfernen.
  2. Die Mascarpone mit dem Zucker cremig rühren, nach und nach den Rotwein zufügen. Dann alle restlichen Zutaten zur Glühweincreme hinzufügen und mixen. Schokoraspeln zum Schluss unterheben und die Creme kalt stellen, damit die Gelatine anziehen kann.
  3. Sahne mit Puderzucker und Gelatine steif schlagen. 3/4 der Sahne unter die Creme ziehen, 1/4 davon für die Deko kalt stellen. Den ersten Tortenboden in einen Tortenring einspannen und Boden mit Orangenlikör beträufeln. Glühweincreme darauf streichen und den zweiten Boden draufsetzten und ebenfalls mit Orangenlikör beträufeln. Torte in der Zwischenzeit kalt stellen.
  4. Zutaten für die Glühweinfrüchte: 250 ml Rotwein mit Orangenabrieb, Orangensaft, Gewürzen und Zucker aufkochen und ein wenig einreduzieren. 500 g rote Früchte hinzufügen, kurz unterrühren und vom Herd nehmen. In die noch heißen Früchte das Tortengussfix ca. eine Minute kontinuierlich einrühren, über den letzten Boden verteilen und glatt streichen. TIPP: Torte am besten über Nacht kalt stellen und am nächsten Tag mit der Sahne und weißen Schokosplittern garnieren.

Hat Dir "GLÜHWEINTORTE" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?