Grapefruit-Kuchen aus der Mikrowelle
bluedarling am 01.04.2014
  • Arbeitzeit: 12 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 5 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 110 g Butter, weich
  • 3 m.-große Eier
  • 130 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 große Grapefruit
  • 100 ml Milch
  • 150 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 2 TL, gestr. Backpulver
  • nach Bedarf Puderzucker
  • nach Bedarf Grapefruitsaft
Zubereitung:
  1. Grapefruit auspressen, ein viertel davon bei Seite stellen. Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier gut schaumig rühren. Danach Milch und Grapefruitsaft dazu geben und vorsichtig verrühren. Zum Schluss Mehl, Stärke und Backpulver mischen und über den Teig sieben. Gründlich verrühren, so dass der Teig keine Klümpchen hat.
  2. Den Teig in eine große, runde Auflaufform füllen und bei 600 Watt ca. 12 Minuten "backen". Nach der Backzeit lässt man den Kuchen etwas ruhen und stürzt ihn nach ca. 5 Minuten auf einen großen Teller.
  3. Nun nimmt man den übrigen Grapefruitsaft und soviel Puderzucker wie nötig, um einen festeren Puderzuckerguss herzustellen. Verrührt ihn gut und verteilt ihn noch über dem warmen Kuchen. Leicht warm Servieren.

Hat Dir "Grapefruit-Kuchen aus der Mikrowelle" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?