Gugelhupf mit zwei Schichten
Charly am 05.11.2013
  • Arbeitzeit: 55 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 15 Portionen
  • 250 g Margarine
  • 250 g Zucker
  • 4 große Eier
  • 1 Prise Salz
  • 450 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 ml Milch
  • 250 g Kakao
Zubereitung:
  1. zuerst wird der Grundteig gemacht: Margarine, Zucker und Salz schaumig schlagen und die Eier dazu geben
  2. Mehl, Backpulver und Mild zu der Masse geben
  3. Teig in zwei Schüsseln gleichmäßig verteilen, zu einem Teil den Kakao dazugeben. Wenn der Teig dann zu fest wird, noch ein bisschen Milch nachschütten
  4. Gugelhupfform (oder mehrere kleine Formen) einfetten und mit Mehl ausstreuen
  5. Erst den dunklen Teig in die Form geben, dann den hellen (nicht verrühren!)
  6. bei 160 Grad backen und abkühlen lassen, dann verzieren (z.B. mit Schokoladenfiguren, Puderzucker,...)

Hat Dir "Gugelhupf mit zwei Schichten" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich