Handbrot
Ninchen831 am 22.03.2014
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 250 g Weizenmehl
  • 250 g Vollkornmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 350 ml lauwarmes Wasser
  • 200 g Käse (bevorzugt Gouda)
  • 125 g Schinkenwürfel
  • 1 Becher Schmand
  • 2 EL gemischte Kräuter
  • 2 Prise/n Salz
Zubereitung:
  1. Mehl, Hefe, Salz und Wasser verkneten.
  2. Teig 1 Stunde an einem warmen ort zugedeckt Ruhen lassen.
  3. Nun den Teig ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen.
  4. Käse in kleine Würfel schneiden und 4 Portionen mit dem Speck zusammen bereitstellen.
  5. Nun den Käse und den Speck in kleinem Abstand zueinander portionsweise auf der unteren Hälfte des Teiges belegen. Bitte unbedingt darauf achten, dass am untersten Rand und die beiden Seiten noch ein, zwei Zentimeter frei bleiben, da es geschlossen werden soll!
  6. Jetzt die nicht belegte Teighälfte über die andere legen und den Rand ordentlich zudrücken und die Enden nach oben klappen, damit der Käse beim backen nicht ausläuft.
  7. Nun die Portionen teilen, in dem man die die Freiräume vorsichtig zusammendrückt.
  8. Das Handbrot bei ca. 200 °C im Backofen 40-50 Minuten braun backen.
  9. Den Schmand mit etwas Salz und den Kräutern mischen und anschlißend einen ordentlichen Klecks auf jedes Stück Handbrot aufbringen.

Hat Dir "Handbrot" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich