pearam 16.01.2014 um 17:50 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 15 Portionen
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Hefe
  • 100 g Zucker
  • 200 ml Milch
  • 75 g Butter
  • 1 Stück Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 nach Bedarf Kuchenguss
  • 1 nach Bedarf Erdbeeren
Zubereitung:
  1. Löse die Hefe in warmer Milch auf. Gib Mehl, Hefe und Milch zusammen und lass den Teig an einem warmen Platz ziehen.
  2. Wasche und schneide die Erdbeeren.
  3. Gib danach zum Teig den Zucker, die Butter, Ei und Salz und knete ihn, bis der Teig gleichmäßig ist. Lass den Teig nochmal ziehen.
  4. Dann machst du die Streusel. Dafür knetest du Mehl, Butter, Zucker und Vanillinzucker zusammen und heizt den Backofen auf 200° vor.
  5. Nach einer halben Stunde rollst du den Hefeteil aus, gibst zuerst den Kuchenguss, dann die Erdbeeren und zuletzt die Streusel darüber.
  6. Anschließend backst du ihn für eine knappe dreiviertel Stunde.

Kommentar (1)

  • Der sieht ja lecker aus. Wenn ich deine Kuchen sehe, wünschte ich, sie würden schon fertig auf dem Tisch stehen. Deinen Hefekuchen mit Streuseln werde ich wohl auch auf die Liste für den Geburtstag schreiben. Allerdings mache ich ihn mit Himbeeren.