Schneckennudeln
wolkenfee9 am 29.03.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 14 Portionen
  • 500 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 80 g Butter.. weich
  • 1 Stück Ei
  • 1 Stück Eigelb
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 etwas Zitronenabbrieb
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 150 ml Wasser
  • 25 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 100 g Löffelbiskuits
  • 85 g Mohn
  • 1 m.-großer/s Ei
  • 1 Handvoll Rosinen, wenn man mag
Zubereitung:
  1. Milch lauwarm erhitzen mit einer Prise Zucker,Hefe hineinbröckeln und mit dem Schneebesen glattrühren..Mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen...
  2. In der Zwischenzeit, Mehl, Butter, Zucker, Prise Salz,Zitronenabrieb,Ei und Eigelb in eine Rührschüssel geben.. Sobald man sieht , dass die Hefe gegangen ist zu den anderen Zutaten in die Rührschüssel dazugeben.. Jetzt mit dem Knethaken alles rühren, bis sich der komplette Teig von den Seiten gelöst hat.
  3. Knethaken entfernen, Rührschüssel abdecken.. Ich habe einen speziellen Hefeteigdeckel, der runterspringt sobald der Hefeteig gegangen ist..Ich ldrücke den Deckel dann noch zweimal drauf.. Also insgesammt lasse ich den Deckel dreimal hüpfen..
  4. nach ca 1 Std.. je nach Wärme auch kürzer,hat der Hefeteig nun das doppelte Volumen und kann verarbeitet werden..
  5. Mohnfülle wie folgt zubereiten ..Biskuit grob zerkleinern mit dem Mohn in eine Schüssel geben..Wasser mit der Butter und dem Zucker aufkochen und über die Biskuit Mohnmasse geben.. Unterrühren, dabei die Biskuitstücke etwas zerdrücken...gut auskühlen lassen und dann das Ei drunterrühren
  6. Hefeteig aus der schüssel nehmen und auf wenig Mehl zu einem Rechteck(Backblechgrösse aurollen) Mohnmasse drauf verteilen,nach belieben Rosinen drüber streuen.. Von der langen Seite her aufrollen... In Scheiben schneiden.ca 2cm dick, diese auf Blechen mit Backpapier ausgelegt verteilen, mit einem Geschirrhandtuch abdecken und mindestens nochmal 30 Min gehn lassen.
  7. Im vorgeheizten BO 180° U/O 15 Min backen... Sofort nach dem backen mit Puderzuckerglasur bestreichen..
  8. Form für doppelte Schneckennudeln.. einfach den hefeteig von oben zur Mitte rollen und dann von unten zur Mitte rollen und dann Scheiben schneiden.. Ohrfeigen.....Hefeteig zur Rolle formen, ca 4cm breite Stücke abschneiden..In der Mitte mit dem Kochlöffel nach unten drücken. Das ist mittlerweile meine liebste Form

Hat Dir "Hefeteile mit Mohn,Die verschiedenen Formen sind auf den Bildern zu sehn" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • kuechenliebe am 05.05.2014 um 14:29 Uhr

    Ich bin ein riesiger an von Mohn und könnte ihn jeden Tag essen. Deswegen werde ich dein Rezept auf jeden Fall mal ausprobieren. Hört sich total lecker an!

    Antworten