Hefezopf

Dany1705am 25.03.2014 um 09:43 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 2
  • Ruhezeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: schwer
Zutaten für 1 Portionen
  • 150 ml Milch
  • 300 g Weizenmehl
  • 30 g Hefe
  • 60 g Butter
  • 40 g Zucker braun
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 Stück Ei komplett
  • 1 Stück Eigelb
  • 50 g Erdnüsse, können auch weggelassen werden
  • 2 EL Butter
  • 1 etwas Mohn und Sesam zum Bestreuen
Zubereitung:
  1. Mehl durchsieben.
  2. Nüsse mahlen und mit Mehl mischen.
  3. Im Mehl mittig eine Mulde machen und Hefe reinkrümeln.
  4. Lauwarme Milch über die Hefe geben.
  5. Mehl vom Rand in die Mitte geben und alles verkneten.
  6. Tuch über die Schüssel legen und 20 Minuten an warmen Ort gehen lassen.
  7. Butter, Zucker, Salz und Eier mit dem Teig verkneten.
  8. Teigkugel formen und wieder zugedeckt gehen lassen.
  9. Ist die Kugel doppelt so groß wie vorher, kann der Teig ausgerollt werden.
  10. Teig in 3 gleich große lange Stränge teilen, zu Würsten formen und wie beim Haar einen Zopf flechten.
  11. Zopf mit etwas zerlassener Butter bestreichen und Mohn überstreuen.
  12. Zopf aufs Backpapier legen und im 200 Grad vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene ca. eine halbe Stunde backen.

Kommentare