Heidelbeer- Jogurth- Kuchen
verenakonig90 am 31.03.2014
  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 100 g gefrorene Heidelbeer2
  • 250 g Butter o. Magarine
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Zucker
  • 5 Stück Eier
  • 300 g Mehl
  • 100 g gemahlene o. gehackte Mandeln
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Becher Naturjogurth (150g)
Zubereitung:
  1. 100g Beeren auftauen. Fett, Vanillezucker und Zucker cremig rühren.Eier einzeln unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen, abwechselnd mit Jogurth unterrühren. Aufgetaute Beeren unterheben. Teig in eine Springform geben. Im Ofen bei Umluft: 150 Grad / E-Herd: 175 Grad 50-60 min. backen lassen. ***************************** Fruchtsoße: 200g Beeren 100ml Wasser 2 El Zucker 2 EL Stärke Beeren, Wasser und Zucker aufkochen. ca. 6 min. köcheln lassen. 2 EL Wasser und Stärke glattrühren.In die Beeren rühren und aufkochen unter rühren 2 min. köcheln lassen. Mit dem Pürierstab pürieren. Fruchtsoße 30 min abkühlen lassen. Den Kuchen mit Fruchtsoße verzieren und mit Puderzucker bestreuen. Guten appetit!

Hat Dir "Heidelbeer- Jogurth- Kuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?