Heinerle
wolkenfee9 am 25.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 5
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 50 Portionen
  • 250 g Palmin
  • 100 g Blockschokolade
  • 1 Paket Backoblaten rechteckig von Küchle
  • 250 g Zucker
  • 2 große Eier
  • 1 EL Rum oder Cognac
Zubereitung:
  1. Palmin schmelzen.
  2. Schokolade und Zucker darin auflösen.
  3. Soll nicht kochen!
  4. Wenn die Masse abgekühlt hat, die Eier unter ständigem Rühren dazugeben und 1 mal aufkochen lassen.
  5. Evtl. jetzt Rum oder Cognac dazugeben.
  6. Masse kühl stellen, aber immer wieder schauen. Sie muss noch streichfähig sein.
  7. Oblate auf ein Glasbrett legen. Jetzt eine Oblate mit der Masse bstreichen. Nächste Oblate drauf und diesen Vorgang 4-5 Mal wiederholen. Oben muss eine Oblate liegen.
  8. Jetzt mit einem weiteren Küchenbrett abdecken und beschweren.
  9. Sobald die Masse fest ist, mit einem spitzen Messer in Rauten schneiden.

Hat Dir "Heinerle" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • bluedarling am 27.03.2014 um 23:43 Uhr

    Die kenne ich, genau die gab es immer bei meiner Oma zu Weihnachten,... die sind sooooo lecker!

    Antworten