Herztorte
hexenkoenigin am 20.03.2014
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 225 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 4-5 m.-große Eigelb
  • 4-5 m.-große ganze Eier
  • 225 g Zartbitterschokolade
  • 180 g Mehl
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Schälchen Erdbeeren, Himbeeren o.a.
  • 1 EL Zucker, je nachdem wie süß die Beeren sind, mehr oder weniger
  • 80-100 g Zartbitterschokolade
  • nach Bedarf Früchte zum Verzieren
Zubereitung:
  1. Zuallererst: Der Teig ist ausgerichtet auf 2 Herzbackformen. Am besten backt man den Kuchen einen Tag, bevor man ihn verzehrt, dann kann er über Nacht gut durchziehen - aber bitte nicht im Kühlschrank lagern!
  2. Die Schokolade (225g) im Wasserbad schmelzen. Die Butter cremig rühren, bis sich die Masse etwa verdreifacht hat.
  3. Jetzt den Zucker zugeben und nach und nach die Eigelbe. Nachdem sich alles zu einer sämigen Masse verbunden hat, die ganzen Eier unterrühren.
  4. Nun die leicht abgekühlte Schokolade in den Teig geben und weiter aufschlagen, der Teig müsste auch hier wieder aufgehen.
  5. Wenn sich das Volumen wieder vergrößert hat, das Mehl zugeben, wer möchte, noch einen Schuss Rum, ist aber kein Muss.
  6. Die Masse auf zwei Herzformen aufteilen, wer nur eine hat, portioniert den Teig in zwei Hälften und backt ihn nacheinander. 😉 Für etwa 30-35 Minuten bei 180 Grad backen.
  7. Die Füllung möglichst kurz vor Verzehr wie folgt zubereiten: Schokolade (80-100g) mit ein wenig Sahne im Wasserbad (bei geringer Hitze) schmelzen.
  8. Eine Handvoll Beeren klein schneiden und ein wenig zerdrücken (je nach Früchten), mit etwas Zucker verrühren. Unbedingt kosten und evtl. nachzuckern! Da muss man wirklich aufpassen, sonst wird der Kuchen schnell zu sauer.
  9. Die Sahne steif schlagen und die zerdrückten Beeren unterrühren. Die restlichen zerkleinerten Beeren unterheben, aber nicht zu sehr, die Sahne soll nur rosa durchgezogen und nicht eingefärbt sein.
  10. Ein Herz mit Sahne bestreichen, es bleibt genug Sahne übrig, um diese auf dem oberen Herz als Topping zu benutzen. Das zweite Herz auflegen. Die übrig gebliebenen Beeren im ganzen auf das obere Herz legen, restliche Sahne drauf und mit der geschmolzenen Schokolade verzieren. Guten Appetit! =)

Hat Dir "Herztorte" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich