Himbeermuffins

Lycanthropeam 21.03.2014 um 22:41 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 12 Portionen
  • 200 g frische Himbeeren (es gehen aber auch aufgetaute)
  • 2 m.-große Eier
  • 200 g Joghurt oder Buttermilch
  • 80 ml Speiseöl
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL Puderzucker
Zubereitung:
  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Himbeeren waschen und trocken tupfen. Bei Verwendung von Tiefkühlhimbeeren diese in ein Sieb geben und auftauen lassen. Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker verrühren. Joghurt und Öl zugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und zugeben. Alles zu einem glatten Teig rühren. Den Teig in mit Papierförmchen ausgelegte Muffinbleche füllen. Die Himbeeren auf dem Teig verteilen und vorsichtig hineindrücken. Die Muffins bei 160 Grad Umluft auf der mittleren Schiene für ca. 20 min. backen. Die Muffins aus dem Blech nehmen und auskühlen lassen. Anschliessend noch mit Puderzucker bestäuben. (Bild folgt)

Kommentare