nati_aus_Wam 08.11.2013 um 14:42 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 1, 30 min
  • Koch-/Backzeit: 3
  • Ruhezeit: 3
  • Schwierigkeitsgrad: schwer
Zutaten für 50 Portionen
  • 1 Stück Backrahmen 30 x 24 cm
  • 1 Stück Backrahmen 28 x 20 cm
  • 9 Stück Eier
  • 150 g Puderzucker
  • 180 g Weiche Butter
  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • 150 g Zucker
  • 270 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 0.50 Stück Vanilleschote (das Mark daraus)
  • 125 ml Milch
  • 1 Stück Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Glas Aprikosenmarmelade
  • 50 ml Rum
  • 80 ml Zitronensaft
  • 30 ml Himbeergeist
  • 300 ml Läuterzucker
Zubereitung:
  1. *Erste Etage
  2. 180 g weiche Butter mit 150 g Puderzucker schaumig schlagen und 9 Eigelb nach und nach unter Rühren hinzufügen. 9 Eiweiße mit 150 g Zucker steif schlagen und unter Eigelbmasse heben. Mit Salz und Vanille würzen. 270 g gesiebtes Mehl unterheben. 200 g flüssige Zartbitter-Kuvertüre schmelzen und einrühren. Teig in den großen Backrahmen füllen (der auf mit Backpapier ausgelegtem Blech steht) und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 45 Minuten backen. Auskühlen lassen. Den Ofen für die zweite Schicht an lassen.
  3. *Zweite Etage
  4. 180 g weiche Butter mit 180 g Zucker, 1 Prise Salz und Vanille schaumig schlagen. 4 Eier und 150 g Mehl unterrühren. Den Teig in den kleineren Backrahmen auf einem Bech mit Backpapier füllen und ca. 45 Minuten ebenfalls bei 180 Grad backen.Abkühlen lassen.
  5. *Herstellung Buttercrem
  6. 125 ml Milch mit 125 Zucker, 1 Prise Salz, 1 Ei und 1 Päckchen Vanillezucker in einem Topf mit Stabmixer verrühren. Kurz aufkochen und dann abkühlen lassen. Dann mit 500 g Butter gut aufschlagen.
  7. *Füllung erste Etage
  8. Den ersten Boden zwei Mal horizontal durchschneiden. 50 ml Rum, 50 ml Zitronensaft und 200 ml Läuterzucker zu einer Tränke mischen und ein Drittel davon auf den ersten Boden streichen. Darauf eine Schicht Aprikosenmarmelade. Zweiten Boden auflegen und Prozedur wiederholen. Dritten Boden auflegen und mit Tränke bepinseln. Dann andrücken und in den Kühlschrank stellen.
  9. *Füllung zweite Etage
  10. Genau wie bei der ersten, nur dass die Tränke hier aus 30 ml Himbeergeist, 30 ml Zitronensaft und 100 ml Läuterzucker hergestellt wird. Statt Aprikosenmarmelade wird Himbeergelee auf die ersten beiden Schichten gestrichen.
  11. *Das Äußere
  12. Beide Tortenschichte rundum mit Buttercreme bestreichen und 15 Minuten kaltstellen und noch einmal wiederholen.
  13. Marzipan großzügig ausrollen und vorsichtig über beide Torten ziehen.
  14. Die kleine Torte mittig auf die Große stellen und nach Geschmack des Brautpaares verzieren.

Kommentar (1)

  • Wow! Das sieht ja sehr kompliziert aus, aber die Hochzeitstorte soll ja auch was besonderes sein...


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos