Joghurtcreme - Eierlikör - Torte mit Kirschen
chrisweise16 am 23.12.2013
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Ruhezeit: 3
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 1 Becher Sauerkirschen
  • 200 ml Schlagsahne
  • 125 g Quark
  • 250 g Joghurt (natur)
  • 200 ml Eierlikör
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Tortenguss rot
  • 2 einige Eier
  • 75 g Mandeln oder Haselnüsse gemahlen
  • 50 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 5 Blatt Gelatine
Zubereitung:
  1. Für den Teig die Eier trennen, Eiweiß mit 2 EL Wasser steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Eigelb und Mehl (gemischt mit Backpulver) sowie die gemahlenen Mandeln unterheben. Springform mit Backpapier auslegen, Teig aufstreichen und bei 160 Grad Umluft (vorgeheizt) 20 Minuten backen lassen. Auskühlen lassen. 2 Boden auf eine Tortenplatte legen, Tortenring um den Boden legen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gelatine leicht ausdrücken und in einem Topf mit 3 EL Eierlikör leicht erwärmen. Dabei ständig rühren, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Joghurt mit Quark, dem restlichen Eierlikör, dem Vanillezucker verrühren. Die Gelatinemasse einrühren. 3 Kirschen abtropfen lassen. Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Joghurtmasse heben. Nun auf den Boden einige Löffel Joghurtmasse streichen, Kirschen darüber verteilen und restliche Joghurtmasse darüber verteilen. 4 Kuchen mindestens 3 Std. kühl stellen. Tortenguss aus 250 ml Kirschsaft nach Packungsanleitung herstellen. Diesen vorsichtig über der festen Joghurtmasse verteilen. Noch einmal kühl stellen.

Hat Dir "Joghurtcreme - Eierlikör - Torte mit Kirschen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?