Johurt-Zitronen-Torte
Strahli75 am 21.03.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 12 Portionen
  • 100 g Mehl
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 50 g Zucker
  • 1 Beutel Vanillin Zucker
  • 1 Stück Eigelb
  • 10 Blätter Gelantine(weiss!)
  • 3 Becher Naturjoghurt
  • 150 g Zucker
  • 2 Stück Zitronen
  • 3 Becher Sahne
  • 4 Blätter rote Gelantine
  • 200 g Johannisbeergelee
  • 1 Beutel Vanillin-Zucker
  • 100 ml Rotwein /roter Traubensaft
Zubereitung:
  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen
  2. Teig: 100g Mehl, gemahlene Mandeln, 100g Butter, 50 g Zucker, 1 Beutel Vanillin Zucker und 1 Eigelb zu einem Teig verrühren.
  3. Den Teil in eine gefettete Springform geben und bei 200 Grad 10 min backen! Auskühlen lassen und Springformboden lösen. Den Springformrand wieder drummachen!
  4. Für den Belag: Joghurt, 150g Zucker und Zitronensaft verrühren und die aufgelöste weiße Gelantine dazugeben. Sahne steif schlagen. Wenn die Masse fest wird: geschlagene Sahne unterheben und auf den Teigboden geben. ca 1 Std. kühl stellen.
  5. Für den Guss: Rotwein, Johannisbeergelee und Zucker verrühren und aufgelöste rote Gelantine zugeben. Den Guss langsam auf die Torte geben und auskühlen lassen.

Hat Dir "Johurt-Zitronen-Torte" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?