Käsekuchen mit Kirschen
BeefBrother am 29.07.2015
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 1, 20 min
  • Ruhezeit: 8
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 150 g Mehl
  • 75 g Kakao
  • 1 TL Salz
  • 75 g Puderzucker
  • 75 g kalte Butter, gewürfelt
  • 1 große Ei
  • 1 Glas Schattenmorellen
  • 3 EL Speisestärke
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 400 g Quark
  • 400 g Schmand
  • 4 große Eier
  • 150 große Zucker
  • 1 TL Vanillemark
  • 1 TL Abrieb von Zitronenschale
Zubereitung:
  1. Zuerst der Mürbeteig. Dafür knetest du einfach alle Zutaten so schnell wie möglich zu einem glatten Teig. Dann wickelst du ihn in Frischhaltefolie und legst ihn mindestens 30 min in den Kühlschrank.
  2. Dann kommt das Kirschkompott. Dafür gießt du die Kirschn ab und fängst den Saft in einem Topf auf und lässt ihn aufkochen. Mische die Speisestärke mit dem Vanillezucker und rühre sie in das Kirschwasser, sobald es kocht. Dann dickt es an. Jetzt rührst du noch die Kirschen unter. Fertig. Abkühlen lassen.
  3. Für die Käsekuchenfüllung rührst du alle Zutaten zusammen, bis sie gut vermischt sind.
  4. Jetzt rollst du den Mürbeteig dünn aus (etwa 3-4 mm dick) und legst eine Kastenform mit ihm aus, auch die Ränder sollten bis nach oben hin Teig haben. Was übersteht, schneidest du einfach weg. Ich fette die Form immer, mit Backpapier wird das Auslegen schwierig finde ich.
  5. Dann kommt erst das Kirschkompott rein, darauf dann die Käsekuchenfüllung.
  6. Den Ofen auf 160° vorheizen und dann den Kuchen eine Stunde drin backen. Wenn man vom Boden noch was übrig hat, kann man ihn in Stücke zupfen und sie nach den ersten 30 Minuten oben auf den Kuchen legen.
  7. Anschließend den Ofen ausstellen und die Tür leicht öffnen. Den Kuchen so auskühlen lassen. Dann Frischhaltefolie drüber spannen, so gut es geht und den Kuchen über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  8. Danach kann man ihn eigentlich ganz gut stürzen. Aber vorsicht, nicht zu gewaltsam vorgehen, sonst bricht er doch.

Hat Dir "Käsekuchen mit Kirschen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich