Käsekuchen mit Mascarpone ohne Boden
Steinbock29 am 13.04.2014
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 16 Portionen
  • 6 große Eier
  • 125 g Margarine
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 750 g Mascarpone
  • 500 g Speisequark
  • 20 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Vanillepudding zum kochen
Zubereitung:
  1. Die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Margarine, Zucker und Eigelb schaumig schlagen. Dann Vanillezucker, Mascarpone, Speisestärke, Speisequark und Vanillepudding dazu. Kräftig verrühren. Nun den Eischnee unterheben. Backofen auf 160 °C anheizen (Ober- und Unterhitze). Eine Springform ausfetten und mit Semmelbrödel auskleiden. Die Masse in den Springform geben und 1 Stunde backen. Wenn der Belag zu dunkel wird, diesen mit Alufolie abdecken.

Hat Dir "Käsekuchen mit Mascarpone ohne Boden" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?