Käsekuchen Muffin mit Keksboden und Streusel
spanisheye am 26.03.2014
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 12 Portionen
  • 250 g Magerquark
  • 200 g Joghurt
  • 100 g Kekse bswp. Frühstückskekse oder Oreo, je nach Geschmack
  • 25 g Butter
  • 5 EL Rohrzucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillepuddingpulver
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 m.-große Ei
  • 0.5 kleine Zitrone (Saft davon)
  • 1 große Vanilleschote oder alternativ 1 Päckchen Vanillezucker
Zubereitung:
  1. Muffinform vorbereiten. Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) erwärmen.
  2. Kekse mit geschmolzener Butter vermengen und in die Muffinförmchen geben. 2 EL Masse für Streusel übrig lassen.
  3. Ei trennen und zu Eiweiß schlagen, zur Seite stellen.
  4. Butter, Eigelb, Mark einer Vanilleschoteschote schaumig rühren. Joghurt, Quark, Zitronensaft nach und nach dazugeben. Vanillepulver und Weinsteinbackpulver zu der Masse geben und verrühren. Eischnee unterheben.
  5. Mit einem Eisportionierer die Masse in die Muffinförmchen geben. An der Muffinform rütteln, damit sich alles gut verteilt.
  6. Ca. 20 bis 25 Minuten backen

Hat Dir "Käsekuchen Muffin mit Keksboden & Streusel" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?