spoons with different spices and vegetables on a black table
Cowgummmi am 26.03.2014
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 5 Stück reife Kaki-Früchte
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Stück Ei
  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 TL, gestr. Zimt
  • 300 g Mehl
  • 100 g gehackte Walnüsse
  • etwas Puderzucker
Zubereitung:
  1. Das Fruchtfleisch der Kaki pürieren und mit dem Backpulver vermengen.
  2. Die zimmerwarme weiche Butter mit dem Zucker verrühren und das Ei und das Kaki-Püree dazugeben. Nach und nach das Mehl und den Zimt und die Nüsse hinzugeben.
  3. Alles in eine eingefettete runde Kuchenbackform gießen und bei 180 Grad ca. 40 Minuten lang backen. Mit Puderzucker garnieren.

Hat Dir "Kaki-Kuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

Galerien
Lies auch
Teste dich