Karottenkuchen Thermomix
FrolleinCupcake am 30.04.2015
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 250 g Zucker
  • 1 kleine Bio Zitrone
  • 3 große Eier
  • 220 ml Öl
  • 250 g Mehl
  • 1 TL, gestr. Zimt
  • 1 TL, gestr. Muskat
  • 1 TL, gestr. Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Natron
  • 300 g Karotten
  • 100 g Puderzucker
  • 100 g Weiche Butter
  • 100 g weiße Schokolade
  • 300 g Frischkäse
  • 2 EL Zitronensaft
Zubereitung:
  1. Gebacken wird der Kuchen natürlich im Ofen, die ganze Vorbereitung läuft im Thermomix. Den Backofen stelle ich immer auf 180! ein. Dann muss man noch eine Backform fetten und sie mit Backpapier auslegen.
  2. Die Zitrone wird gewaschen, abgetrocknet und dann reibe ich die Schale ab. Die Schale gebe ich mit dem Zucker zusammen in den Mixtopf und schalte ihn für 15 Sekunden auf Stufe 10.
  3. Zucker und Schale in ein Schüsselchen füllen und jetzt die Karotten (in Stücke geschnitten) für 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.
  4. Herausnehmen und Eier, den Zitronenschalen-Zucker und das Öl für 40 Sekunden auf Stufe 5 verarbeiten. Dann kommen die Möhren wieder dazu (20 Sekunden / Stufe 4).
  5. Jetzt fehlen noch das Mehl, Natron, Backpulver und die Gewürze. Die kommen für 5 Sekunden auf Stufe 5 dazu.
  6. Den Teig in die Backform füllen und ca. 35-40 Minuten backen.
  7. Das Frosting macht man, indem man die weiße Schokolade für 10 Sekunden auf Stufe 8 im Mixtopf zerkleinert. Dann kommt die Butter dazu, die wird 75 Sekunden bei 50° auf Stufe 2 bearbeitet.
  8. Dann kommen die restlichen Zutaten für das Frosting mit hinein, die werden nur noch kurz (30 Sekunden) auf Stufe 3 verrührt.
  9. Das Frosting bewahre ich im Kühlschrank aus, bis der Kuchen fertig gebacken und ausgekühlt ist. Dann verstreiche ich das darauf. Wer mag, streut noch gehackte Nüsse darüber.

Hat Dir "Karottenkuchen Thermomix" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • NomNomNomNom am 13.05.2015 um 16:57 Uhr

    Oh, meine Freundin sucht nach einem solchen Rezept, das hab ich gleich für sie gespeichert. Die wollte nämlich Karottenkuchen im Thermomix machen, den sie sich neulich gegönnt hat. Da werde ich als Gegenleistung ein Stück zur Belohnung verlangen 😀

    Antworten