Deliyaham 04.11.2013 um 20:16 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 3,33 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 55 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 250 g Karotten, geschält und fein geraspelt
  • 150 g Zucker
  • 4 Stück Eier
  • 1 Tüte/n Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 150 g Haselnüsse, gemahlen
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL Zitronensaft
  • 300 g Frischkäse
  • 100 g weiße Schokolade
  • 2 EL Milch
  • 2 EL Butter
  • 200 g Vollmilchschokolade (Glasur)
Zubereitung:
  1. Für den Teig Eier, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft schaumig rühren.
  2. Die geraspelten Karotten unterrühren und dann nach und nach auch Mehl, Haselnüsse und Backpulver dazugeben und verrühren bis sich alles Zutaten gut vermischt haben.
  3. Eine 26cm Springform fetten und mit gemahlenen Nüssen ausstreuen. Den Teig darin gleichmäßig verteilen und bei 180°C ca 50 bis 60 Minuten backen.
  4. Nach dem Backen den Kuchen aus dem Ofen nehmen und gut abkühlen lassen.
  5. Den abgekühlten Kuchen quer in drei gleichgroße Scheiben schneiden.
  6. Über einem Wasserbad die weiße Schokolade mit der Butter schmelzen, dann vorsichtig Milch und Frischkäse unterrühren bis daraus eine gleichmäßige Masse wird.
  7. Etwa die Hälfte der Frischkäsefüllung auf der untersten Kuchenscheibe verteilen und die zweite darauf platzieren und leicht andrücken. Die restliche Frischkäsefüllung nun auf dem Kuchenversteichen und die letzte Scheibe auflegen und vorsichtig andrücken.
  8. Die Schokoladenglasur im Wasserbad schmelzen und die fertige Torte damit überziehen oder verzieren.

Kommentare