Kindergeburtstagskuchen Auto
DieFlotteLotte am 27.07.2015
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 300 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Butter
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150 ml Milch
  • 2 große Eier
  • 100 g Zartbitterschokolade, gehackt
  • 1 Glas Schattenmorellen
  • 1 große Backform Auto
  • 300 g Rosa Candy Melts
  • 1 Tube/n braune Zuckerschrift
  • 1 Tube/n weiße Zuckerschrift
  • 4 EL Kokosflocken
Zubereitung:
  1. Für den Teig wird erst die Butter aufgeschlagen, dann kommen Zucker und Eier dazu. Das Mehl siebe ich immer zusammen mit dem Vanillezucker und dem Backpulver, dann wird der teig lockerer.
  2. Mehl und Milch nacheinander zum Teig geben und unterrühren.
  3. Schokostücke und abgetropfte Schattenmorellen unterheben.
  4. 1 Stunde im Ofen backen bei 180°.
  5. Wenn der Kuchen ausgekühlt und gestürzt ist, schmelze ich die rosa Schokolade nach der Packungsanleitung und gieße sie gleichmäßig über den Auto Kuchen. Den Rand unten mache ich mit Kokosflocken, den Kuchen setz ich da einfach rein, solange die Schokolade noch leicht feucht ist.
  6. Sobald sie fest ist, ziehe ich mit der braunen Schrift einige Konturen nach. Die weiße benutze ich zum Beispiel für Scheinwerfer und Nummernschild. Man kann auch noch einen Namen auf das Nummernschild schreiben, aber meine Hände waren zu zittrig weil ich zuviel Kaffee getrunken habe.

Hat Dir "Kindergeburtstagskuchen Auto" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich