gafi1am 23.10.2013 um 19:17 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 3 min
  • Koch-/Backzeit: 2, 15 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Mehl
  • 1 m.-großes Ei
  • 1 m.-großes Eigelb
  • 70 g Weiche Butter
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 1 wenig abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Becher Butterschmalz
  • 1 Päckchen Puderzucker
Zubereitung:
  1. Teig: Aus den Zutaten (ausser dem Butterschmalz und dem Puderzucker), die Zimmertemperatur haben sollten, einen lockeren und nicht zu festen Hefeteig zubereiten. Dabei nicht mit der lauwarmen Milch sparen und nach Bedarf falls notwendig noch ein wenig zugießen. Im Anschluss den Teig mindestens 1,5 bis 2 Stunden zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. zum Ausbacken: 1-2 Becher Butterschmalz in einem mittelgroßen Topf erhitzen und aus dem Teig Nudeln abstechen udn ins Fett gleiten lassen. Die Kiachal goldgerlb ausbacken und dann auf einem Teller mit ausgelegten Küchenpaapier abtrofen lassen udn mit Puderzucker bestäuben.

Kommentar (1)

  • Das klingt ja wirklich wahnsinnig interessant! Ob ich die wohl so hinbekommen werde?


Rezepteforum

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Lohnt sich eine Küchenmaschine?

2

schnipsi87 am 08.09.2016 um 16:37 Uhr

Hi ihr, wir überlegen uns seit einiger Zeit so eine Küchenmaschine zu kaufen. Allerdings sind die sehr...

Rezepte-Videos