Kirsch-Käsekuchen mit Baiserhaube
Jasmin_Le am 14.05.2015
  • Arbeitzeit: 1, 30 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 16 Portionen
  • 3 Stück Eigelb
  • 400 g Mehl
  • 250 g Backmargarine
  • 100 g Zucker
  • 2 Gläser Sauerkirschen, gut abgetropft
  • 500 g Quark
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 0.5 Stück Zitronen-Aroma (in diesen kleinen Ampullen)
  • 1 Stück Ei
  • 2 Stück Eigelb (Das Eiweiß aufbewahren!)
  • 150 g Öl
  • 200 ml Sahne
  • 300 ml Milch
  • 5 Stück Eiweiß
  • 250 g Zucker
  • 1 Spritzer Zitrone
Zubereitung:
  1. Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbeteig kneten und eine Blechkuchen form oder die Fettpfanne des Backofens damit auslegen. Darauf achten, dass es einen Rand gibt.
  2. Aus den Zutaten für den Belag den Quark, Zucker und die Eier schaumig schlagen. Dann die restlichen Zutaten hinzugeben und gut verrühren. Die Masse ist ziemlich flüssig.
  3. Die Kirschen auf dem Teig verteilen und die Quarkmasse vorsichtig drüber gießen. Im vorgeheizten Ofen für ca eine Stunde bei 180°C backen.
  4. Die 5 Eiweiß etwa 30 Sekunden anschlagen, dann den Zucker einrieseln lassen. Den Spritzer Zitrone hinzugeben und weiterrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Den Kuchen nach der Stunde aus dem Ofen nehmen und das Eiweiß darauf verteilen. Hier gibt es einige Gestaltungsmöglichkeiten: Spitzen ziehen, mit der Spritztülle oder einfach eine glatte Schicht. Den Ofen auf 150°C runter drehen und den Kuchen darin für 25-30 Minuten fertig backen. Allerdings sollte der Kuchen hierbei im Auge behalten werden, damit die Baiser-Schicht nicht zu dunkel wird.
  5. Vor dem anschneiden den Kuchen gut auskühlen lassen.

Hat Dir "Kirsch-Käsekuchen mit Baiserhaube" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • DieSchokokugel am 15.05.2015 um 12:00 Uhr

    Wow, das klingt einfach megalecker und sieht auch noch bombastisch gut aus! Käsekuchen ist ja schon schön cremig aber dann noch mit Baiserhaube oben drauf... HAMMER!

    Antworten