spoons with different spices and vegetables on a black table
litwis am 28.10.2013
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 12 Portionen
  • 3 Gläser Sauerkirschen (gut abgetropft)
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Zucker
  • 250 g Margarine
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 6 Stück Eier (von 2 nur das Eigelb)
  • 500 g Quark
  • 375 g Mehl
  • 2 Päckchen Vanillezucker
Zubereitung:
  1. Zucker, Vanillezucker, Salz und Margarine schaumig rühren
  2. Eier, Eigelb und Quark zugeben und glatt rühren
  3. Mehl und Backpulver sieben, mischen und unterrühren
  4. Teigmasse auf ein gefettetes Backblech geben, glatt streichen und die abgetropften Kirschen gleichmäßig darauf verteilen
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft ca. 45 Minuten backen

Hat Dir "Kirsch-Quarkkuchen vom Blech" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • MarieLousise83 am 31.10.2013 um 17:05 Uhr

    Den werde ich auf jeden Fall dieses Wochenende nachbacken! Der klingt total lecker!

    Antworten