Kirsch-Schoko-Pralinen

Gunda56am 27.03.2014 um 15:51 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 30 Portionen
  • 30 Stück Pralinenkapseln aus Metallfolie
  • 75 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 20 g Kokosfett
  • 100 ml Eierlikör
  • 30 Stück eingelegte Amarenakirschen (Fertigprodukt, Glas)
  • 1 etwas Pistazien und weiße Kuvertüre zum Verzieren
Zubereitung:
  1. Pralinenkapseln in den Gefrierer stellen. Die Kuvertüre mit Kokosfett im Wasserbad schmelzen, abkühlen, nochmals erhitzen, wieder abkühlen.
  2. Etwas Kuvertüre in jede Pralinenkapsel geben und die Kapsel damit auskleiden. Überflüssige Kuvertüre ausgießen. Kapseln mit der Öffnung nach unten auf einen kalten Platte (Marmor) in den Kühlschrank stellen.
  3. In jede Kapsel etwa 1/2 Tl Eierlikör und eine abgetropfte Kirsche geben und dann mit der übrigen Kuvertüre auffüllen, so daß die Praline einen Deckel bekommt. Auf die noch feuchte Kuvertüre nach Belieben gehackte Pistazien streuen und an einen kühlen Ort erstarren lassen. Dann weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und einige Pralinen mit Strichen und Punkten verzieren.

Kommentare