RiekeSam 21.10.2013 um 17:49 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: schwer
Zutaten für 20 Portionen
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 300 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 m.-große Eier
  • 900 ml Milch
  • 200 g Butter
  • 200 g Mandelsplitter
  • 2 Päckchen Vanillepudding-Pulver
  • 250 ml Schlagsahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
Zubereitung:
  1. 100g Butter schmelzen und abkühlen lassen
  2. Weizenmehl in eine Rührschüssel sieben und mit Trockenhefe vermischen. 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, etwas Salz, 2 Eier, 1/8 l Milch und die zerlassene, abgekühlte Butter hinzufügen
  3. Zutaten mit Mixer (Knethaken) zu einem Teig verarbeiten (ggf. noch etwas Mehl hinzufügen)
  4. Teig an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich deutlich vergrößert hat
  5. Teig nochmals durchkneten und auf einem eingefetteten Blech ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen
  6. 100 g Butter mit 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 3 Esslöffel Milch unter Rühren zerlassen
  7. 200g gehobelte Mandeln unterrühren und die Masse abkühlen lassen
  8. dann die Masse auf dem Teig verteilen und nochmals an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich vergrößert hat
  9. Backofen vorheizen
  10. bei 200 bis 225 Grad ca. 15 Minuten backen
  11. 2 Päckchen Puddingpulver mit 75 g Zucker und 750 ml Milch kochen, kalt stellen und ab und zu umrühren
  12. 250 ml Schlagsahne mit einem Päckchen Sahnesteif steifschlagen und vorsichtig unter den erkalteten Pudding rühren
  13. den erkalteten Kuchen vierteln und jedes Stück waagerecht durchschneiden
  14. mit der Creme füllen

Kommentare