Kleine Kokospralinen
Kulinarikus am 16.01.2014

Kleine Kokospralinen

  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Ruhezeit: 10
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 11 Portionen
  • 12 EL Kokosflocken
  • 7 EL Milchmädchen (gesüßte Kondensmilch)
  • 11 Stück Mandeln
Zubereitung:
  1. Die Kondensmilch in einen Topf geben, kurz aufkochen lassen und dann direkt 7 EL Kokosflocken darunter rühren, bis eine homogene Masse entsteht. Die Kokosmasse nun über Nacht in den Kühlschrank stellen. Durch die Kälte wird die Masse formbar.
  2. Am nächsten Tag die Kokosmasse zu Kugeln formen und in die Mitte jeder Kugel eine Mandel drücken.
  3. Die fertigen Kugeln zum Schluss in Kokosflocken (etwa 5 EL) wälzen und dann in kleinen Papierförmchen servieren.

Hat Dir "Kleine Kokospralinen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • irenamrazkova7 am 23.01.2014 um 21:50 Uhr

    Tipp hier Deinen Kommentar ein!

    Antworten