kleine Tartes mit Matjes
wolkenfee9 am 18.03.2014
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 200 g Mehl
  • 90 g Weiche Butter
  • 100 g Schmand
  • 0.25 TL Salz
  • 0.50 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Päckchen Matjes in ÖL
  • 1 große Essiggurke
  • 1 großer Apfel
  • 1 m.-große Zwiebel
  • 2 m.-große gekochte Kartoffeln
  • 1 Becher Schmand
  • 2 große Eier
  • 1 EL Mehl
  • 1 etwas Pfeffer und Dill
  • 2 Scheibe/n Käse..z Bsp. Gouda
Zubereitung:
  1. Tarteförmchen(6Stück) mit Backpapier auslegen.. aus Mehl, Schmand, Butter, Salz und Trockenhefe einen Mürbeteig kneten.. Teig kann sofort weiterverarbeitet werden.. teig ausrollen so dass man 6 Quadrate hat und die Förmchen damit auslegen. BO auf 180 vorheizen..
  2. Die gekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden und die Scheiben auf dem Teig verteilen.. Matjes gut abtropfen lassen .alle Zutaten(bis auf die Kartoffeln) von der Fülle in kleine Stücke schneiden...mischen und auf den Kartoffeln verteilen..
  3. Zutaten für den Guss alle verrühren und abschmecken... auf den Tartes verteilen..Käse in Streifen schneiden und über jedem Tartestörtchen damit ein Gitter legen.. und 40 Min backen..
  4. Dazu passt super ein Rote-beete Salat

Hat Dir "kleine Tartes mit Matjes" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?