Various spices on wooden background. Top view with copy space
fallenangels am 23.10.2013
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 16 Portionen
  • 1 Paket Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 1 Stück Ei Gr. M
  • 150 g Marzipanmasse
  • 4 EL Aprikosenmarmelade
  • 4 EL Wasser
  • 8 Stück kleine Äpfel
Zubereitung:
  1. Das Eiweiß vom Eigelb trennen
  2. Die Marzipanmasse mit dem Eiweiß verkneten
  3. Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und halbieren, fächerförmig einschneiden
  4. Den Blätterteig ausrollen, halbieren und eine Hälfte mit der Marzipanmasse bestreichen, die ander Hälfte darauf legen
  5. Teigplatte in 16 quadratische Stücke teilen
  6. Auf jedes Stück eine Apfelhälfte legen, mit dem verquirlten Eigelb bestreichen
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Umluft) ca. 20-25 min backen
  8. Aprikosenmarmelade mit Wasser verrühren und aufkochen
  9. Die noch heißen Apfelteilchen mit dem Marmeladengemisch bestreichen, abkühlen lassen

Hat Dir "Knusprige Apfelteilchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • PetyPetra am 29.10.2013 um 16:21 Uhr

    Bei Rezepten mit Äpfeln bin ich immer dabei! Diese Teilchen muss ich unbedingt auch mal ausprobieren! Auch wenn Marzipan drin und ich davon eigentlich nicht so der Fan bin ...

    Antworten

Teste dich