BlonderEngelam 12.11.2013 um 12:05 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 25 Portionen
  • 185 g Mandeln
  • 250 g Mehl
  • 175 g Zucker
  • 1 TL Backpuler
  • 2 Pkt. Vanillezucker
  • 0.50 Flasche/n Bittermandelöl
  • 25 g Butter (zimmerwarm)
  • 2 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
Zubereitung:
  1. Für den Teig Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillezucker, Bittermandelaroma und Salz auf die Arbeitsfläche häufen. In die Mitte eine Mulde eindrücken, Butter und Eier hineingeben. Alle Zutaten zu einem Knetteig verarbeiten, ja er ist sehr klebrig!
  2. Die Mandeln unterkneten und dann den Teig mit etwas Mehl zu einer Kugel formen und 30 Minuten kalt stellen.
  3. Das Backblech mit Backtrennpapier auslegen. Den Teig in 6 Teile schneiden und aus jedem Teil eine 25 cm lange Rolle formen. Die Rollen in gutem Abstand (mindestens so 8 cm) voneinander darauflegen.
  4. Im vorgeheizten Backofen (200 Grad) 15 Minuten vorbacken, kalt werden lassen und dann schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Plätzchen mit einer Schnittfläche auf das Backblech legen und noch einmal 10 Minuten rösten (200 Grad). Die Cantuccini müssen zum Schluss goldbraun sein.
  5. Die Plätzchen auskühlen lassen und in einer geschlossenen Blechdose aufbewahren, damit sie nicht weich werden.

Kommentare


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos