Köstlicher Apfelkuchen mit Schmand
Ariana77 am 07.11.2013
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 10 Portionen
  • 5 große Eier
  • 150 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Becher Schmand
  • 1 Becher Sahne
  • 4 Stück Apfel
  • 3 EL Rum
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
Zubereitung:
  1. Als erstes mischt ihr ein Ei zusammen mit 150g Butter, 200g Mehl, 150g Zucker, einem TL Backpulver, der Packung Vanillepuddingpulver und ca. 3 EL Rum. Den Teig dann in eine eingefettete Kuchenform geben.
  2. Anschließend die Äpfel schälen, vierteln und in kleine Scheiben schneiden, die ihr dann auf dem Teig verteilt.
  3. Als letztes mischt ihr das Päckchen Puddingpulver mit 4 Eiern, dem Schmand, der Sahne und 50 g Zucker vermischen und auf den Äpfeln verteilen.
  4. Nun könnt ihr den Kuchen in den Backofen schieben und bei ca. 190°C 30 Minuten backen.

Hat Dir "Köstlicher Apfelkuchen mit Schmand" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Martina875 am 27.03.2014 um 12:40 Uhr

    Das ist tatsächlich ein köstlicher Apfelkuchen! Mit Schmand gibt es dem Ganzen noch eine besonders cremige Note. Beim nächsten Mal würde ich vielleicht nur einen halben Becher Sahne nehmen. Der Kuchen ist ohnehin schon sehr mächtig.

    Antworten
  • Abby am 08.11.2013 um 12:18 Uhr

    Den werde ich auf jeden Fall mal nachbacken, der klingt ja schon als würde er auf der Zunge zergehen

    Antworten