Krümmelmonsterkuchen

HinaXam 24.03.2014 um 14:16 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 5 Stück Eier
  • 140 g Zucker
  • 70 g Butter
  • 120 g Zartbitterschokolade
  • 140 g gehackte Haselnüsse
  • 1 EL Kakao
  • 2-3 EL Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 750 ml Sahne
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Tafel/n Vollmilchschokolade
Zubereitung:
  1. Einen Abend zuvor: Die Sahne und die 1 Tafel Vollmilchschokolade kurz aufkochen und warten bis die Schokolade geschmolzen ist. Zwischendurch immer wieder rühren. Sahne Schoko Masse abküglen lassen. Am nächsten Tag: Eier cremig rühren und nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Zartbitterschokolade schmelzen, kurz abkühlen lassen und mit der Butter zu den Eiern geben. Haselnüsse und Kakao dazugeben und verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unter die Teigmasse mischen. Bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Den Kuchen leicht auskühlen lassen und eine oberhalb eine Schicht abschneiden und zerkrümmeln. Die Schokosahne vom Vortag mit Sahnesteif wie Sahne aufschlagen. Den zerkrümmelten Kuchenteig unter die Sahne heben und auf den Teig geben. Wie einen Hügel glatt streichen.

Kommentare