Lebkuchenmänner
Jasmin_Le am 20.03.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Ruhezeit: 12
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 400 g Honig
  • 100 ml Wasser
  • 100 g brauner Zucker
  • 60 g Fett (Biskin)
  • 300 g Weizenmehl
  • 300 g Roggenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
Zubereitung:
  1. Honig, Wasser und braunen Zucker in einem Topf erhitzen, das Biskin dazugeben und die Masse abkühlen lassen.
  2. Die restlichen Zutaten hinzugeben und mit den Knethaken des Handrührers vermischen. Den Teig über Nacht (hält sich aber auch etwas länger) kühl stellen.
  3. Den Teig ausrollen, Lebkuchenmänner (oder andere Formen) ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Kondensmilch bestreichen und im auf 180-200°C vorgeheizten Backofen für 15 Minuten backen.
  4. Die ausgekühlten Lebkuchenmänner mit Zuckerschrift, Zuckerstangen und Dekoperlen dekorieren.

Hat Dir "Lebkuchenmänner" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich