Rina04am 29.01.2014 um 22:03 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 2
  • Ruhezeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: schwer
Zutaten für 24 Portionen
  • 3 Stück Eiweiß getrennt (etwa drei eier je nach Größe)
  • 30 g Zucker
  • 100 g Mandeln
  • 200 g Puderzucker
  • 100 g weiße Schokolade
  • 2 EL Verpoorten
  • 1 etwas Zitrone (Abrieb von einer Zitronenschale)
  • 1 etwas Rote Lebensmittelfarbe
Zubereitung:
  1. Eier und Zucker mit einem Handrührgerät aufschlagen, bis die Masse steif ist.
  2. Puderzucker und Mandeln durchsieben und vermischen. Die Mischung vorsichtig in das steife Eiweis geben.
  3. Je nach Geschmack ein paar Tropfen rote Lebensmittelfarbe dazu geben.
  4. Die Macarons mit Hilfe von zwei Löffel oder eines Spritzbeutels auf ein Blech spritzen (Kreise ca. 2,5-3 cm).
  5. Die Macarons bei 50 C (nicht vorheizen!) in den Offen stellen und ca 15 Minuten ruhen lassen. Dann bei 150 C (mittlere Schiene) 10-20 Minuten backen.
  6. Macarons aus dem Offen nehmen und erkalten lassen
  7. Für die Creme die Schokolade schmelzen und Verpoorten dazu geben. Wer mag kann Zitronenschale (Abrieb), Pistazien (kleingehackt), Cocosraspeln oder Frischkäse dazu geben.
  8. Die Ganache auf je eine Hälfte der Macarons verteilen und die zweite als Haube platzieren. Tipp: Bei ersten Mal verlaufen die Macarons recht doll, falls ihr einen runden Ausstecher habt, könnt ihr die Konturen vorsichtig nachbessern. Ganz perfeck muss es aber nicht sein, ist ja noch immer hand made ;)

Kommentar (1)

  • Hallo Ihr Lieben, bitte ignoriert das Salz, das ist wohl durchgerutscht. Damit sind fein gemahlene Mandeln gemeint ;)