Mandarinen-Schmand-Kuchen
dosi80 am 24.03.2014

Mandarinen-Schmand-Kuchen

  • Arbeitzeit: 1, 20 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 4
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 12 Portionen
  • 65 g Butter
  • 65 g Zucker
  • 125 g Mehl
  • 1 Stück Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 500 ml Milch
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 200 g Zucker
  • 3 Becher Schmand
  • 3 Dose/n Mandarinen
  • 250 ml Saft der Mandarinen oder Wasser
  • 1 Päckchen Roter Tortenguss
Zubereitung:
  1. Aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen Pudding kochen, zum Abkühlen in eine Schüssel füllen und mit Frischhaltefolie abdecken.
  2. Eine Springform mit Backpapier auslegen oder fetten und Backrohr auf 175°C vorheizen.
  3. Zutaten für den Teig rasch zusammenkneten und Springform damit auslegen, einen etwa 4 cm hohen Rand hochziehen.
  4. Unter den ausgekühlten Pudding den Schmand rühren und Masse in die Form füllen.
  5. Mandarinen abtropfen lassen und auf die Puddingmasse verteilen.
  6. Circa 80 min backen, evtl nach der Hälfte der Zeit mit Backpapier abdecken, sodass die Oberfläche nicht zu dunkel wird. Masse ist nach dem backen noch etwas wabbelig.
  7. Tortenguss nach Anleitung mit dem Saft der Mandarienen zubereiten und auf dem Kuchen verteilen. Der Schmandkuchen ist erst schnittfest wenn er vollkommen abgekühlt ist.

Hat Dir "Mandarinen-Schmand-Kuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?