Mandarinentorte I
KadK am 28.09.2014
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 12 Portionen
  • 100 g Butter
  • 160 g Zucker
  • 2 Paket Vanillinzucker
  • 5 Tropfen Zitronenaroma
  • 2 Stück Eier
  • 100 g Mehl
  • 25 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 8 Blatt weiße Gelatine
  • 300 g Joghurt
  • 3 Dose/n Mandarinen (Abtropfgewicht je 175 g)
  • 500 ml Sahne
  • 1 Paket Tortenguss klar
Zubereitung:
  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die weiche Butter mit 80 g Zucker, einem Paket Vanillinzucker und dem Zitronenaroma schaumig schlagen. Nach und nach die Eier unterrühren. Das Mehl mit Speisetärke und Backpulver mischen und in die Creme sieben. Unterheben. Den Teig in eine gefettete 24er Springform füllen und im Ofen auf der mittleren Schiene 25 Minuten backen. Stäbchenprobe.
  2. Den Boden aus der Form lösen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Kuchengitter stürzen und erkalten lassen. Den Boden umdrehen und auf eine Tortenplatte setzen. Das Backpapier abziehen und einen Tortenring um den Boden legen.
  3. Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Den Inhalt von zwei Dosen Mandarinen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Den Joghurt mit dem restlichen Zucker verrühren. Die Gelatine leicht ausdrücken und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen (nicht kochen). 4 EL der Joghurtmasse in die aufgelöste Gelatine rühren, dann die Joghurt-Gelatine-Mischung mit dem restlichen Joghurt verrühren und kalt stellen.
  4. Sobald die Masse zu gelieren beginnt, 400 g Sahne mit dem restlichen Vanillinzucker steif schlagen und mit den Mandarinen unter die Joghurtmasse heben. Die Mandarinencreme auf dem Boden verstreichen.
  5. Mandarinen aus der dritten Dose in einem Sieb abtropfen lassen, einige Mandarinenfilets (12 Stk) zum Garnieren beiseite legen. Restliche Früchte pürieren und mit dem Saft auf 250 g auffüllen.
  6. Die Fruchtpüreemischung mit dem Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten. Den Guss auf die Mandarinencreme streichen und im Kühlschrank festwerden lassen. Restliche Sahne steif schlagen und 12 Tuffs auf die Torte spritzen. Mit den Mandarinen garnieren. Die Torte nun mindestens für 2 Stunden kalt stellen. Den Tortenring entfernen. 

Hat Dir "Mandarinentorte" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • hydrangea am 14.10.2014 um 21:32 Uhr

    Die Torte sieht ja super lecker aus, die speicher ich mir sofort ab und back sie nach 🙂

    Antworten

Teste dich