Mandelkuchen spanisch
Scharfrichter am 09.04.2015
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 500 g Zucker oder Puderzucker
  • 500 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Abrieb einer ungespritzten Orange
  • 10 große Eier
  • 2 EL Orangensaft
Zubereitung:
  1. Den Ofen auf 180° vorheizen.
  2. Zuerst muss man die Eier trennen. Mit dem Salz zusammen schlage ich das Eiweiß steif und das Eigelb wird mit dem Zucker und dem Zimt schaumig geschlagen, so ähnlich wie bei Biskuit.
  3. Dann hebe ich die Mandeln und den Orangenabrieb unter den Eigelbschaum, dann wird die Masse wiederum unter den Eischnee gehoben.
  4. Jetzt fülle ich den Teig in eine gefettete Form. Ich nehme dafür immer meine große Kranzform, man kann natürlich auch eine Springform nehmen, was man halt gerade so da hat.
  5. Der Kuchen wird dann für 45 Minuten gebacken.
  6. Nach dem Auskühlen kann man ihn noch mit einem Guss versehen, ich mache immer einen aus geschmolzener Butter, Puderzucker und Orangensaft.

Hat Dir "Mandelkuchen spanisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?