Mandelkuchen vom Blech
MykaBering am 27.03.2015

Mandelkuchen vom Blech

  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 400 große Zucker
  • 6 große Eier
  • 400 ml Rapsöl
  • 400 g Mehl
  • 400 g gemahlene Mandeln
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL Natron
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Salz
  • 400 g Joghurt
  • 2 kleine Bio Orangen
Zubereitung:
  1. Die Orangen in ausreichend Wasser für eine halbe Stunde kochen, dann rausnehmen, in Stücke schneiden und pürieren. Abkühlen lassen, dann mit dem Joghurt verrühren.
  2. Zucker und Eier zusammen schaumig schlagen. Dann langsam das Öl einfließen lassen.
  3. Mehl, Natron, Backpulver, Zimt und Salz mischen und langsam in die Schüssel löffeln, dabei weiter rühren.
  4. Zwischendurch auch gern mit dem Orangen-Joghurt abwechseln.
  5. Den Teig in ein gefettetes Backblech geben und glattstreichen.
  6. 45 Minuten bei 180° backen.

Hat Dir "Mandelkuchen vom Blech" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Schuerzenjaeger am 14.04.2015 um 10:33 Uhr

    Ich liebe Mandelkuchen. Vom Blech hab ich den noch nie gegessen, aber die Form macht ja jetzt nicht so viel Unterschied, oder?

    Antworten