Marmorkuchen Gugelhupf
SalzBrezn am 26.06.2015
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 5 große Eier, getrennt
  • 1 Päckchen Butter, geschmolzen
  • 225 g Zucker
  • 275 g Mehl
  • 125 g Speisestärke
  • 1 TL, gestr. Salz
  • 3 EL Kakaopulver
  • 1 TL Vanillearoma
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Becher Schmand
  • 3 TL Rum
Zubereitung:
  1. Eigelbe, Butter, Zucker und Vanillearoma schaumig aufschlagen.
  2. Mehl, Stärke, Backpulver und Salz sieben. Zur Ei-Butter-Mischung geben und unterrühren.
  3. Einen Teil mit Kakao mischen.
  4. Das Eiklar steif schlagen und unter den Teig heben.
  5. Den Teig dann in zwei Teile teilen. Einen Teil mit Kakao mischen, den anderen mit Rum.
  6. Beide Teile in eine Gugelform füllen, ruhig schön abwechselnd.
  7. 1 std. bei 180° backen.
  8. Dann auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Hat Dir "Marmorkuchen Gugelhupf" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?